Walimex Pro 7,5 mm 1:3,5 CSC

Walimex Pro 7.5mm 1:3.5 CSC Fisheye

Produktdaten

Brennweite7.5 mm
Größte Blendef 3.5
Kleinste Blendef 22
Naheinstellgrenze9 cm
AutofokusNein
BildstabilisatorNein
FilterdurchmesserØ -- mm
Abmessung60 x 48.3 mm
Gewicht197 g
Preis (Hersteller)329 €
Walimex Pro 7.5mm 1:3.5 CSC Fisheye
Bildqualität8
Verarbeitung7.6
Preis/Leistung7.6
Deine Bewertung von insgesamt1 Bewertung8
Vorteile
Günstige Fisheye-Alternative
Nachteile
Lichtschwach
7.7
Gesamt
7 Kommentare
  • Jörg Thomsen
    Veröffentlicht am 11:19h, 03 Januar Antworten
    9.3
    Panasonic G81, G5, G3, G2. GH3, Olympus E-M5 Mark1, Olympus E-M5 Mark2

    Perfekt für immer dabei, da klein & leicht & gut & günstig.
    Gut verarbeitet. Fokus läuft leicht, Blendenrasten sauber.
    Auch die Kappe, welche „nur“ durch Friktion gehalten wird, hält bei mir seit langem Problemlos.
    Ein wunderbares Objektiv für die speziellen Fälle.
    Ich war sehr positiv über das gebotenen überrascht.

    Einzelwertung
    Bildqualität9
    Verarbeitung9
    Preis/Leistung10
  • Jo
    Veröffentlicht am 18:43h, 24 Dezember Antworten
    8.5
    E-M10, GF1

    Hmm. Ich sehe gerade vier Einzelwertungen mit 8, 9, 7.7, 9.7 für Bildqualität. Und daraus ergibt sich für die Gesamtwertung 7.6 für die Bildqualität? Kann nicht sein.

    Wie dem auch sei, dies ist natürlich ein sehr spezielles Objektiv. Die Bildqualität ist beeindruckend. Und das bei einem so winzigen Objektiv. Einsatz bei mir bisher für extreme Panoramen. Nicht 360×180 Grad, was mit diesem Objektiv lediglich 6 Aufnahmen erfordert, sondern eher 180×120 Grad, was mit 3 Aufnahmen geht. Landschaften werden auch sehr schön, wenn der Horizont durch die Bildmitte geht und sich am Bildrand keine zu hohen Objekte wie Gebäude befinden. Dann merkt man manchmal gar nicht, dass das mit Fisheye aufgenommen wurde. Oder aber man entzerrt teilweise (zylindrische Projektion). Durch die hohe Bildqualität geht da einiges.

    Ich mag dieses Objektiv sehr. Wenn ich es draufschnalle gucken die Vollformat-Kollegen immer ganz verblüft wegen der Kompaktheit des Gesamtsystems.

    Einzelwertung
    Bildqualität9
    Verarbeitung8
    Preis/Leistung9
    • Bartosz Jung
      Veröffentlicht am 09:38h, 27 Dezember Antworten

      Hallo Jo,

      die Gesamtbewertung bezieht sich nicht nur auf die Nutzerwertungen, sondern beinhaltet auch die Testeindrücke unserer Redaktion.

  • Thomas Kämpchen
    Veröffentlicht am 17:15h, 06 September Antworten
    9.3
    Panasonic GH3 und GX80

    Ideal für 360°-Panoramas. Gute Bildqualität. Gute Handhabung.

    Einzelwertung
    Bildqualität9.7
    Verarbeitung9.2
    Preis/Leistung9
  • Thorsten Kuttig
    Veröffentlicht am 15:40h, 06 September Antworten
    8.2
    Panasonic Lumix GH4

    Ich benutzte Walimex/Samyang mit 8mm schon an meiner alten 7D und die Bildqualität war exorbitant gut.
    Natürlich kaufte ich mir für die GH4 eine ähnliche Linse, die allerdings nicht ganz an das APS-C Pendant herankommt.
    Dennoch eine klare Kaufempfehlung, da das Glas unverschämt günstig und noch recht gut verarbeitet ist.
    Die CA hält sich gerade noch in Grenzen

    Einzelwertung
    Bildqualität7.7
    Verarbeitung7
    Preis/Leistung10
  • Bob
    Veröffentlicht am 15:02h, 06 September Antworten
    8.7
    GX1

    Fokusieren ist bei dieser Brennweite ab F/5.6 unnötig.
    (Hyperfokale Entfernung deckt alles ab)
    Lichtstärke F/3.5 ist meiner Meinung nach kein Nachteil.
    Bei Ultraweitwinkelaufnahmen möchte ich normalerweise durchgehende Schärfe.

    Einzelwertung
    Bildqualität9
    Verarbeitung9
    Preis/Leistung8
  • Patrick
    Veröffentlicht am 14:52h, 06 September Antworten
    9.3
    G6, E-M5

    Sehr schön für Panoramas

    Einzelwertung
    Bildqualität8
    Verarbeitung10
    Preis/Leistung10

Kommentar verfassen

Bildqualität
Verarbeitung
Preis/Leistung
Gesamtbewertung